News

Unser Meschugge-Audiowalk ist fertig!

Veröffentlicht am

Nach einer intensiven Produktionsphase haben unsere Ensemblemitglieder einen Audiowalk erstellt, der historische und kulturelle Stationen jüdischen Lebens in Offenbach sichtbar und erlebbar macht. Hierbei erzählen unsere jungen Erwachsenen, die sich im Meschugge-Projekt engagieren, was sie persönlich mit diesen Orten verbinden, was sie dazu motiviert, sich gegen Antisemitismus stark zu machen und geben Ihnen einen Einblick in die jüdische Geschichte unserer Stadt.

Im Rahmen des ChaiOF-Festivals (https://chai-of.de/) zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“, bieten wir auch geführte Audiowalk-Touren mit unseren Ensemblemitgliedern an. Falls Sie teilnehmen möchten, schreiben Sie gerne eine E-Mail an: meschugge(at)drk-of.de

Die Termine für die Audio-Walks umfassen jeweils circa eine Stunde und finden an folgenden Tagen statt:

Do. 22.07.: ab 15 Uhr
Do. 22.07.: ab 18 Uhr
Fr. 23.07.: ab 15 Uhr

Außerdem kann man den Audiowalk während des gesamten Festivalzeitraums eigenständig ablaufen. Man benötigt lediglich das eigene Smartphone sowie Kopfhörer, um auf der Festival Webseite die Stationen abhören zu können. Flyer mit der Karte, auf der die Route eingezeichnet ist sowie mit genaueren Informationen werden auf dem Festivalgelände im Büsingpark ausliegen.

Auch nach dem Festival wird es Möglichkeiten geben, den Audiowalk selbstständig oder auf Anfrage gemeinsam unternehmen zu können. Kommen sie bei Interesse gerne auf uns zu!

News

Zu Gast in der jüdischen Gemeinde Offenbach

Veröffentlicht am

Vor Kurzem durften wir die Räumlichkeiten der jüdischen Gemeinde Offenbach besuchen, um ein Interview mit Herrn Henryk Fridman zu führen. Unser Ensemblemitglied Sanel hat ihm in einem offenen (und auch sehr lustigen) Austausch Fragen zum historischen wie auch aktuellen jüdischen Leben in unserer Stadt stellen dürfen.

Das Interview wird als Kurzfilm diesen Sommer im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zu sehen sein, um einen Abend der Begegnungen und des Austauschs einzuleiten. Wie immer wird für Getränke und Häppchen gesorgt! In Kürze veröffentlichen wir unseren finalen Veranstaltungsflyer. Wir freuen uns auf euch!

News

Unser Meschugge-Trailer ist draußen!

Veröffentlicht am

Mit fünf unserer acht Ensemblemitglieder konnten wir nun bei der Theaterperipherie im Titania Theater einen Trailer für unser Theaterstück erstellen, um Euch schon einem einen kleinen Eindruck geben zu können.
Wir hoffen, Euch unser Allianztheaterstück so bald wie möglich im Titania Theater zeigen zu können und die Themen Antisemitismus, Rassismus sowie andere Formen von Diskriminierung in der Mitte unserer Gesellschaft mit Euch diskutieren und spielen zu können! Erstmal viel Spaß beim Trailer. 😉

News

Meschugge startet in die Probenphase!

Veröffentlicht am

Nach einem unglaublich hitzigen Workshop, der diesmal nicht nur den feurigen Diskussionen, sondern ebenfalls den extremen Temperaturen zu verdanken war, starten wir Meschuggeianier in die Probenphase.

Beim Workshop des Theaterschaffenden und Klangkünstlers Till Baumann durften wir erste Übungen nach der Methode des Forumtheaters kennenlernen und ausprobieren. Von Rhythmus oder Bilder bis hin zu den ersten Szenen, haben wir uns in 2 intensiven Tagen mit Antisemitismus und Antimuslimischen Rassismus aus der Mitte der Gesellschaft auseinander gesetzt.

Wir freuen uns auf die nächste Zeit! Bis zum 05. November, wo das fertige Stück dann bei der Theaterperipherie im Titania Theater Premiere feiern wird!

News

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagementpreis!

Veröffentlicht am

Wir freuen uns sehr euch berichten zu können, dass „Meschugge“ im Rennen um den Deutschen Engagementpreis ist!


Der Deutsche Engagementpreis:

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen.

Meschugge hat jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 3. Dezember 2020 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten-Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger im Herbst 2020 online unter www.deutscher-engagementpreis.de ab.

News

Die Webseite ist da und der Kurs kommt

Veröffentlicht am

Am Mittwoch, 13.05.20 wird abends die erste Sitzung unseres Online-Kurses hochgeladen! Los geht es mit „Inszenierung jüdischer Identität in der US-amerikanischen Popkultur“ von Hannah Schassner.

Den könnt ihr durchklicken, wann es euch passt und am Donnerstag, 14.05.20 um 18 Uhr können wir gemeinsam digital über die vorgestellten Themen diskutieren. Wir möchten eine Begegnungsplattform schaffen, auf der sich Menschen unterschiedlichster Kulturen und Religionen austauschen können, damit wir zu besseren Verbündeten gegen jegliche Form von Diskriminierung werden können.

News

COVID-19 ist Meschugge

Veröffentlicht am

COVID-19 hat einiges an unserem Alltag verändert. Auch für uns ist diese Zeit ungewiss und wir können nicht sagen, wann es wieder möglich ist, mit Gruppen theaterpädagogisch zu arbeiten. Als Alternative haben wir uns überlegt, eine Online-Kursplatform auf unserer Homepage zu schaffen, auf der wir in Kooperation mit verschiedenen Referent*innen regelmäßig neue Kurse hochladen. Die Kurse sind so angelegt, dass sie auch für Lehrkräfte nutzbar sind, um Schüler*innen Online-Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen zu können.

Der erste Kurs wird am 13. Mai veröffentlicht, weitere Kurse erscheinen in den darauffolgenden Wochen mit jeweils einem Termin zu einer digitalen Live-Diskussion zu den Themen des letzten Kurses. Auf unseren Social Media Kanälen halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden!

News

Unsere neue Homepage

Veröffentlicht am

Ab heute ist unsere neue Seite www.meschugge-offenbach.de/ online. Auf dieser Seite halten wir euch über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten in Bezug auf das Projekt am Laufen. Viel Spaß!